Januar 2013      „Eine Ära geht im Fanfarenzug Meinhard zu Ende“

Nach fast 50 Jahren erfolgreicher Führungsarbeit im Zug der „Sandhasen“ tritt der bisherige 1. Vorsitzende, Horst Volkmar, nicht mehr zur Wahl an. Als neuer Vorsitzender übernimmt jetzt Jochen Schiedrum die Vereinsführung. Bürgermeister Hans Giller überreichte an den scheidenden Vorsitzenden eine Urkunde und ein Geschenk der Gemeinde Meinhard und brachte seinen Respekt und Anerkennung für dieses beispielhafte Engagement  im Fanfarenzug zum Ausdruck. Die Spielleute ehrten Horst Volkmar, wegen seinem stets vorbildlichen Verhalten in 55 Jahren aktiver Mitgliedschaft, mit einem wertvollen Präsent und einer kleinen „Dankeslaudatio“. Hierbei wurde er auch zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Die Neuwahlen des gesamten Vorstandes erbrachten folgende Ergebnisse :

1. Vorsitzender Jochen Schiedrum,
2. Vorsitzender Michael Eckardt,
1. Kassenwart Michael Stiede,
2. Kassenwartin Sonja Fleischert
    Schriftführer Michael Eckardt,
    Gerätewart Alexander Schäfer

    Jugendwart wurde wieder Steffen Berg

Als neue Kassenprüferin wurde Bianca Schäfer gewählt.  

Der neue Schriftführer Michael Eckardt stellte ein attraktives Konzept vor.

Hierbei will der Fanfarenzug jetzt ganz neue Wege gehen. Unter dem Motto „Wir machen Musik… mach mit“  wird mit zwei extra hierfür ausgebildeten Fachkräften, die im Beruf als Erzieherinnen tätig sind, in regelmäßigen Kursen, eine musikalische Früherziehung  angeboten. Kinder ab 4 Jahre können dabei Musik spielend lernen. Sie sollen Erfahrungen sammeln, Sozialverhalten und Wahrnehmungen werden gefördert, Kreativität entwickelt und behutsam gelenkt. Die Inhalte der Kurse entsprechen den kindlichen Erlebnis- Bewegungs- und Lernbedürfnissen.