"Singen, tanzen, fröhlich sein" bei der musikalischen Früherziehung

 im Bürgerhaus Grebendorf

Unser Flyer

Der Fanfarenzug Meinhard bietet für Kinder von 4 - 14 Jahren jede Menge musikalische Betätigungsfelder. Eines davon ist die musikalische Früherziehung von 4 -7 Jahren. Die Kinder singen gemeinsam und machen Bewegungsspiele. Auch das Zuhören ist wichtig, wenn die Ausbilderinnen Ivonne Geilfuß und Laura Graupe verschiedene Instrumente und deren Klang vorstellt. Im Laufe des Jahrs kommt auch das Orffsche Instrumentarium nicht zu kurz, das die Kinder nach und nach selber ausprobieren dürfen. Musik lieben schon die Kleinsten, und gemeinsam mit Mama und Papa und anderen Kindern macht es noch einmal so viel Spaß. Die Kinder finden dabei zusammen mit Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik. Frühzeitige Anregungen und Lernimpulse fördern die Entwicklung des musikalischen Gehörs in besonderem Maße. Bei Singen, Tanzen, und Musizieren auf den verschiedensten Instrumenten erfahren die Kinder die Elemente der Musik: Tonhöhe – Tondauer – Metrum – Rhythmus – Dynamik. Alle Aktivitäten der Musikstunden gehen vom Erleben und Denken des Kindes aus. Spiel und Geselligkeit, Spaß und Freude beim gemeinsamen Musizieren sind ebenso wichtig wie Konzentration und ernsthaftes Gestalten. So leistet die Musikalische Früherziehung einen höchst positiven Beitrag zur Gesamtentwicklung des Kindes und dient der Vorbereitung der instrumentalen oder vokalen Musikausbildung. Wir nehmen derzeit noch Anmeldungen entgegen. Wenn sie Ihr Kind anmelden möchten können Sie eine Email an: frueherziehung@fanfarenzug-meinhard.de senden, oder sie besuchen uns bei der Übungsstunde jeden Mittwoch ab 17:30 im Bürgerhaus Grebendorf.